Katzenkinder

Wir freuen uns sehr über Euer reges Interesse an den Kitten. Bitte beachtet jedoch, dass sie noch sehr jung, zum Teil noch gepäppelt werden müssen und erst in einigen Wochen abgabefähig sind.


Gebt Frau Schmitz bitte auch etwas Luft zum Kraft-tanken und ruft nicht frühmorgens oder spätabends mehr an!

Wir geben unsere Kitten lieber im Doppelpack ab, um zu gewährleisten, dass die Tiere - bei Berufstätigkeit ihrer neuen Halter - nicht allzu lange alleine bleiben und unglücklich werden. Falls ihr einem Jungtier oder einem nicht zu altem Einzeltier einen Kameraden dazugesellen möchtet, helfen wir euch gerne das richtige Kätzchen oder Katerchen auszusuchen. Wir beraten euch gerne auch bezüglich der Eingewöhnung  eines neuen Familienmitglieds.

Bitte nutzen Sie die bei den Vermittlungsbeiträgen angegebene Telefonnummer.

 

Drei Brüder suchen ein Zuhause

Drei Brüder suchen ein Zuhause

Blacky, Tigerle und Pfötchen sind drei Brüder, die Mitte Juli als 12 Wochen alte Kitten verwildert gefunden wurden. Wir würden am liebsten alle drei gemeinsam vermitteln, geben sie aber auch zu zweit (vor allem Pfötchen und Tigerle sind eng verbunden) oder einzeln (zu einem anderen Jungtier) ab. Alle drei sind noch recht scheu, vor allem Blacky, der kleinste braucht noch Zeit, aber sie tauen auf der Pflegestelle langsam auf.

Kontakt: Pflegestelle über Andrea Pfeiffer, Mobil:  0177 149 0915


Kätzchen Mila

Kätzchen Mila

Mila ist ca. 3,5 Monate alt und zur Zeit mit einem Partnerkitten auf einer unserer Pflegestellen. Daher freut sie sich auch in ihrem neuen Zuhause auf eine Partnerkatze. Leider hatte Mila in den ersten 2-3 Wochen ihres Toilettenganges einige Schmerzen, was aber sehr gut behandelt werden konnte. Dadurch verbindet sie nun aber leider die Katzentoilette & das Streu mit den Schmerzen und möchte für ihr großes Geschäft nicht mehr auf die Katzentoilette gehen. Ihr Pipi macht sie in der Toilette auf einer Hygieneunterlage. Auf ihrer Pflegestelle hat Mila einen kleinen Freigangbereich, wo sie zwischenzeitlich ihr großes Geschäft macht, was sehr gut funktioniert. Daher wäre es wichtig, dass Mila in ihrem neuen Zuhause einen geschützten Freigang für den Anfang, und dann später wenn sie erwachsen ist ihren 'großen' Freigang erhalten kann. Mila ist eine liebe, super verschmuste Katze und würde sich freuen, wenn ihre neuen Dosenöffner etwas Geduld mitbringen können, um sie in ihren Eigenheiten zu unterstützen.
Wer Mila gerne kennenlernen möchte, wendet sich bitte an Wera Schmitz, Tel: 0170-4672883 (Info: Pflegestelle Probst)


Katerchen Theodor und Kätzchen Pixie

Katerchen Theodor und Kätzchen Pixie

Die beiden 13 Wochen alten Geschwister suchen ein gemeinsames Zuhause, gerne mit gesichertem Balkon und späterem Freigang. Sie sind 13 Wochen alt, verspielt, verschmust und zuckersüß. Danke auch an unsere Namenspatenschaften, die den Süßen ihre Namen gegeben haben.
Wer die Beiden kennenlernen möchte, wendet sich bitte an Wera Schmitz, Tel: 0170-4672883 oder Janet Jögel, Tel: 0176 49179756


Kätzchen Carlo & Conni

Kätzchen Carlo & Conni

Sind sie nicht zuckersüß unsere 4 Monate alten Kitten Carlo und Conni? Die Beiden sind noch etwas ängstlich und brauchen verständnisvolle Dosenöffner, die sich am Anfang etwas Zeit nehmen um mit den Beiden etwas Vertrauen aufzubauen. Eine Familie mit größeren Kindern wäre natürlich auch geeignet. Die Zwei wünschen sich einen geschützten Balkon mit ggf. auch späterem Freigang.
Wera Schmitz, Tel: 0170-4672883


Katze Harlekin & Kater Sam

Katze Harlekin & Kater Sam

Die zuckersüßen Kitten Harlekin und Sam sind ca. 3-4 Monate alt und bereit die große, weite Welt zu erkunden. Die Beiden sind sehr lieb und verspielt. Harlekin und Sam wünschen sich ein gemeinsames Zuhause mit späterem Freigang.

Kontakt Ilona Braun, Tel: 0171-3743176


Katerchen Tom & Jerry

Katerchen Tom & Jerry

Die zwei süßen Kater Tom und Jerry sind 3 Monate alt. Sie suchen ein gemeinsames Zuhause bei liebevollen Dosenöffnern, die den beiden kleinen scheuen Jungs noch etwas Zeit zum Eingewöhnen geben. Kinder sollten schon etwas größer sein.

Wer den Beiden zukünftig einen schönen Freigangsplatz oder einen geschützten Freigang bieten kann, meldet sich bitte bei Frau Schmitz
Tel. 0170 4672883