Familienzusammenführung mit Weihnachts-Happy End ✨

Im November 2021 kam die damals einjährige Mama Malou mit ihren Kindern Pepe, Moritz und Tina in unsere Obhut.

Pepe und Tina haben im März '22 ein wunderschönes Zuhause gefunden, aber ein Vermittlungsversuch von Mama Malou und Moritz scheiterte aufgrund der großen Scheuheit der Beiden. Doch dann schien ihnen das Glück hold. Aber lest selbst, wie der Heilige Abend das Leben der Katzenfamilie veränderte:
"Nachdem meine beiden Stubentiger mit 19 und 20 Jahren Ende 2021/Anfang 2022 gestorben sind, wollte ich wieder zwei Stubentiger aus dem Tierschutz ein schönes Leben bieten. Spontan telefonierte ich mit der Katzenhilfe und vereinbarte auch kurzfristig einen Termin.
Frau Schmitz stellte mir eine Katzenfamilie/Mutter mit drei „halbstarken" Kitten vor. Plan der Vermittlung war wie folgt: Pepe und Tina oder Mutter Malou mit Kater Moritz. Die Familie war schon einige Zeit bei der Katzenhilfe und alle waren noch ziemlich ängstlich.
Also entschied ich mich für Pepe und Tina, die dann auch schon einen Tag später bei mir eingezogen sind. Zunächst scheu und zurückhaltend, eroberten sie jedoch in Kürze ihre neue Heimat und eigentlich war der einzige Störfaktor am Anfang: ICH.
Nach ca. 7 Wochen durften sie auch raus in den Garten, was ihnen super gut gefällt. Sie wissen aber auch, dass es zu Hause sehr schön ist und genießen total ihr neues Leben. ❤️
Zwischenzeitlich wurde nun auch Mama Malou mit Ihrem Sohn Moritz anderweitig vermittelt, was aber leider nur von kurzer Dauer war. Also rief mich Frau Schmitz an, ob ich nicht auch Moritz aufnehmen würde. Mein Plan waren eigentlich keine drei Katzen, jedoch musste ich keine 5 Minuten überlegen und habe spontan ja gesagt.
Die scheue Mutter Malou kam wieder zurück zur Katzenhilfe. 
Malou hat mich aber nie wirklich losgelassen und immer wieder waren meine Gedanken bei ihr, da sie bis Dezember keine Chance hatte - ihrem Naturell entsprechend - vermittelt zu werden.
Als ich dann am 24.12.2022 bei Frau Schmitz war und sie mir Malou zeigte, wie diese sich so schön um ein paar junge Fundkatzen kümmerte, ging mir das Herz auf und ich entschied ganz spontan: Malou kommt auch zu mir und soll, wenn es denn so weit ist, ein artgerechtes Katzenleben mit Freigang führen. Nach dem Motto: wo drei sind ist auch Platz für vier!
Am 27.12.2022 ist Malou bei uns eingezogen und erst einmal hat sie sich natürlich ordentlich unter dem Sofa versteckt. Aber ich bin sehr glücklich und freue mich sehr über das Happy End - da kann das neue Jahr doch nur gut beginnen."
Von Herzen D❤️A❤️N❤️K❤️E liebe Anne Grumer 


Danke für die GEMA-freie und kostenlose Musik: "What I was hoping for"
Musiker: Konstantin Tyufyakin - https://open.spotify.com/artist/5l0NPpIKBDNIrlyYj9vqVn