Unser Vereinsmaskottchen Katze Luna

Die ca. 17-jährige wunderschöne Turkish-Van-Katze Luna hat am 17. Mai 2017 die Thronfolge von Kater Columbus übernommen und ist das neue Vereins-Maskottchen der KatzenHilfe Karlsruhe e.V.

 

Luna kam etwa im September 2011 zu uns, als ihre Halterin leider verstarb und man nicht wusste, wohin mit dem Tier. Obwohl sie eine liebe (manchmal kratzbürstige) Katze war, drückte Luna ihre Trauer aus, indem sie gerne alles vollpinkelte. Sie verlangte unbedingte Aufmerksamkeit und wusste genau wie sie es anstellen konnte, wenn sie sie nicht bekam. Wir dachten, in einem endgültigen Heim und ohne die vielen Katzen um sie herum, würde sich das bestimmt bald legen und gaben Luna Ende 2011 das erste Mal zur Vermittlung frei. Aber dreimal kam sie wieder zu uns zurück, denn scheinbar fühlte sie sich sehr wohl bei Frau Schmitz in der Wohnung und entschloß sich jedesmal alles vollzupinkeln, um bald wieder zurück zu sein.

Wir berichteten im 10. Tierschutzboten Ausgabe 10 im September 2012 auf Seite 4 über Luna.

Damals entschloss sich Frau Schmitz, dass die Katze bei ihr bleiben darf und so bezog Luna wieder ihren regelmäßigen Lieblingsplatz auf Frau Schmitz' Schreibtisch, wo sie öfter mal für 'etwas' Unordnung, und somit auf jeden Fall für Aufmerksamkeit sorgte :)

Heute trifft man sie im Hof, wenn man unsere Station besucht und sie liebt ihr Leben hier sichtlich. Wir finden es war die richtige Wahl Luna als Maskottchen auszuwählen, denn die Süße hat sich super gemacht und ist Frau Schmitz überaus ans Herz gewachsen. Von pinkeln keine Spur mehr!

Luna finden Sie unter unseren Patenkatzen, und wenn Sie Lunas Pflege unterstützen möchten, freuen wir uns wenn sie eine Patenschaft für Luna übernehmen. (Wie das geht, lesen Sie hier)