Kurator des Badischen Landesmuseums übernimmt Patenschaft für Kater Ramses

Die Faszination und Liebe zu den Katzen war schon im alten Ägypten allgegenwärtig.

Die Katze war nicht nur eine wichtige und lebensnotwendige Mäusefängerin, sondern wurde von den alten Ägyptern regelrecht verehrt, wie die derzeit aktuelle Ramses-Ausstellung im Badischen Landesmuseum zeigt.

Unter den Mitarbeiter|innen des Badischen Landesmuseums gab es schon seit längerem Fans der Katzenhilfe-Karlsruhe, und so haben sie nicht lange gezögert und eine Patenschaft für unseren Kater Ramses übernommen. Der Kurator der Ausstellung Lars Petersen schickt einen Gruß an seinen Adoptiv-Kater, aus der Ramses-Ausstellung im Karlsruher Schloß. 

Wir danken der gesamten Belegschaft des Badischen Landesmuseums und wünschen weiterhin viel Erfolg bei der großartigen Ausstellung!

Der schöne, rote Ramses ist einer unserer sehr scheuen Kater, der bei uns in der Station bleiben darf, da er leider unvermittelbar ist, und den sie unter Patenschaft Kater Ramses finden.

02.2017